Label News

Klick Festival 2016 in Jena

Terminkalender gezückt und den 04. Juni 2016 notiert, denn an diesem Tag zeigt sich für 24 Stunden zum ersten Mal das KLICK_Festival.mehr

Fatplastics feiert den Record store day am 16. April

Am Samstag, den 16.04. ist wieder Record Store Day. Wir haben da natürlich auch wieder etwas vor... Kommt einfach in Jena vorbei.

mehr

OUT NOW! Remood's FAT-zig 019

Jetzt! FATzig19 - Remoods "Almost Gone EP". "Almost Gone" heißt die Debüt-EP von Remood und vereint 7 ausgewählte Stücke aus den letzten zwei Jahren auf nahezu Albumlänge.

Irgendwo zwischen Burial und James Last kann man den...mehr

Rave Strikes Back 2016

Zum diesjährigen Auftakt der Veranstaltungsreihe im Kassablanca mit Tanith aus Berlin, druckten wir gleich mal schnell ein paar Shirts. Das Textil und Jutebeutel gibts ab sofort im Fatplastics Store.mehr

Artist News

OUT NOW: FAT 073 - Energetix Remixes Prt. II

Ein Jahr liegt es zurück, dass Mathias Kaden mit ”Energetic“ eine sehr persönliche Reise zu seinen musikalischen Wurzeln in Albumform präsentierte. Genauso lang ist er auch als Live-Act weltweit unterwegs – mit großem analogem...mehr

+mehr

Ein Jahr liegt es zurück, dass Mathias Kaden mit ”Energetic“ eine sehr persönliche Reise zu seinen musikalischen Wurzeln in Albumform präsentierte. Genauso lang ist er auch als Live-Act weltweit unterwegs – mit großem analogem Gepäck und derselben Spielfreude, mit der er zuvor als DJ viele Herzen auf dem Dancefloor eroberte. Nach dem ersten Schwung an Remixen (u.a. von Michael Mayer und Redshape) folgen nun weitere Neubearbeitungen dreier Album-Tracks.

FAT 073 »

Neues Video zur Single "FROZEN TO DEATH"

Kadebostan veröffentlicht eine neue Single namens FROZEN TO DEATH, gedreht in der Wüste der Republik Kadebostany.mehr

+mehr

Kadebostan veröffentlicht eine neue Single namens FROZEN TO DEATH zum bevorstehenden Album "Soldiers of Love". Das Album wird demnächst auf dem eigenen Label Republic of Kadebostany erscheinen. Daumen gedrückt und hoffentlich schaut er mal wieder in Jena vorbei.



Metaboman DJ Mix

A short snippet out of a dj set at the funky Gneis and Glimmer Club Weimar.mehr

+mehr

Metaboman hinterließ uns einen Mix mit folgenden Hinweis: "a short snippet out of a dj set at the funky Gneis and Glimmer Club in Weimar peace to the Konglomerat crew".



Douglas Greed - Katermukke Podcast

Lass die Katze aus dem Sack mit Dougies Katermukke Podcast!mehr

+mehr

Lass die Katze aus dem Sack mit Dougies Katermukke Podcast!

FATPOD#41

Remood

Selected and Mixed

Remood is going to release his first EP on Freude Am Tanzen Records. Just to say hello he provides a 70 minutes, high quality house mix.

ARTIST DATES

Thu 30.06.2016
Fusion Festival (Schuhkarton), Lärz
Sat 02.07.2016
Zauberwald Open Air, Hinternah
Sat 02.07.2016
Fusion Festival (Luftschloss), Lärz
Fri 05.08.2016
Ramba Zamba Festival, Plauen
Sat 02.07.2016
Isle of Summer, Munich
Sun 03.07.2016
Click Clack, Dresden
Fri 01.07.2016
Vagabundos, Pacha, Ibiza
Sat 02.07.2016
Fuse Club, Brussels
Sat 09.07.2016
Metaboman & Dave Aju, Berlin Beats & Boats, Berlin
Sat 23.07.2016
FAT & Musik Krause, G27, Mainz
Sat 02.07.2016
Fusion Festival (Tanzwiese), Lärz
Mon 04.07.2016
Kater Holzig, Berlin
Fri 12.08.2016
FAT, Sonne Mond Sterne Festival, Saalburg Beach
Fri 07.10.2016
Waterkant, Rostock
Fri 08.07.2016
Katerkiosk, Berlin
Sat 09.07.2016
Berlin Beats & Boats, Berlin

Wir empfehlen

 

FREUDE AM TANZEN SOMMERFEST
SA, 16. JULI 2016 – KASSABLANCA JENA

 

Trus' me (Prime Numbers, Manchester)
Monkey Maffia (FAT, Jena)
Daniel Hauser (Polynom, Jena)

 

Oha, der Chef höchstpersönlich. Also von Prime Numbers, dem Label aus Manchester, welches so regelmäßig Hits von Move D, Actress, Linkwood, Fudge Fingas und Motorcity Drum Ensemble raushaut wie Mathematiker neue Primzahlen finden. Geschmack und Stilsicherheit muss Labelboss Trus'me alias David James Wolstencroft also nicht mehr beweisen. Aber eigentlich ist Trus'me selbst ein Berufs-Sampler. Ein Platten-Jäger. Ein Power-Mixer. Ein Eklektizist mit Durchschlagskraft. Seine Produktionen atmen Jazz, Funk und Soul zwischen Manchester und Detroit. Es gab in den letzten Jahren wohl kaum jemand mit einem so konstant gutem Output wie Trus'me. Seine Tracks werden von Ben Klock im Boiler Room gespielt genauso wie von Move D zur After Hour. Und es funktioniert! Mühelos. Ebenso mühelos mixt sich FAT-Homeboy Monkey Maffia seit Jahren durch die Genres. Eine Jenaer Konstante, die keiner Vorstellung mehr Bedarf. Daniel Hauser aus dem Hause Polynom unterstützt die beiden Legenden. Das wird ein Fest!

Just doing our music since 1998 – Freude am Tanzen ist ein feines elektronisches Musiklabel aus dem Herzen Thüringens und hat ein Schwesterlabel namens Musik Krause. Die Musik könnt ihr im hauseigenen Recordstore Fatplastics kaufen. Euch eine schöne Zeit mit unserer Musik!