Zur Übersicht
Mark Henning
Business Class EP
FAT 020

 

VINYL RELEASE: 20.09.2004

DISTRIBUTED BY KOMPAKT

DIGITAL RELEASE: 20.09.2004

DISTRIBUTED BY FINETUNES

A1. With The Folks
07:04
A2. Jessy Barbaron
07:10
B1. Wise Crackz
06:25
B2. Late Night TV
05:56
MUSIKINFO

Vinyl sammeln, das ist in etwa so anstrengend wie die Beziehung zu einer schönen Frau zu pflegen. Rennt man ihr nicht ab und zu hinterher, ist sie weg, erhöhte Anstrengungs- und Aufopferungsbereitschaft ist dann von Nöten. Der Vorteil beim Vinyl ist, dass man nicht den Launen während gewisser Tage im Monat ausgeliefert ist und durch die Flut an Neuveröffentlichungen fließt ständig frischer Wind in die Beziehung. Auf die Nachteile muss hier wohl nicht weiter eingegangen werden. Hier nun 4 Gründe sich erneut zu verlieben! Aber nichts überstürzen, beim ersten Treffen funkt es noch nicht so richtig, es bleibt aber ein leichtes Kribbeln und verlangen nach mehr, was nach wenigen Verabredungen sich in ein hemmungsloses Rendezvous gipfelt, aus dem dann eine tiefe Liebe ensteht. Gemeißelt wurden sie von Mark Henning aus dem Mutterland des Fussballs, entstanden sind sie sicher beim tonlosen Genuss von Arsenal gegen Manchester United vor der Flimmerkiste, erst verhaltend vorsichtig, danach fesselnd und spannend bis zur letzten Minute!




TRACK INFORMATIONEN

A1. With The Folks
Deep galoppierender satter Microhouse, der von effektvollen Grinse-Samples begleitet wird, durchsetzt mit Quietsch-Lauten, die Pianosequenzen werden später durch psychotisch anmutende Kurz-Ambient Echolote ersetzt um kurz vor Schluß wieder kurz vorbei zu schauen.

A2. Jessy Barbaron
Peitschender- Knusperhouse mit dubiger Technowürze der eine GespensterfahrtÄsthetik nicht verleugnet, Wagen geentert und rein ins Gruselkabinett, dort aus dem Gefährt springen um mit den Gestalten vor der Spiegelwand abzuhotten.


B1. Wise Crackz
Liebevoller Klappsmühlen-Technohouse während der Mittagspause, niemand ist festgebunden, jeder darf über den Gang hinweggrooven, die nächste Visite wird einfach ignoriert, alle Besuche dürfen empfangen werden.


B2. Late night TV
Holper-Step-Twist-Tempo-Dub mit Nachtbarn- Ärgern- Bässen, achso wir sind hier nicht auf der Tanzfläche, na dann Titel und Interpreten aufkritzeln und DJ im Stammclub damit penetrieren, oder besser selber auf den Teller hieven.