Zur Übersicht
Wighnomy Brothers
Okkasion EP
FAT 029

 

VINYL RELEASE: 04.12.2006

DISTRIBUTED BY KOMPAKT

DIGITAL RELEASE: 04.12.2006

DISTRIBUTED BY FINETUNES

A1. Hankkofloppe
06:38
A2. Annopanno
00:38
B1. Gustav Wighnomy's okkasion re-(h)-and
06:14
B2. Epinikkion
06:05
MUSIKINFO

Nach der kleinen Sommerpause, wird von der FAT- Saaletalsperre Release-technisch wieder Wasser in die weite Welt abgelassen. Juli-Hitze, gebrochene Gliedmaflen, Klinsi-Fieber; Wodka satt und Bräute mit fast nix auf dem Gerippe konnten der typischen wighnomischen Vielfältigkeit mit dem gewissen persönlichen Charakter nichts anhaben. Rumpeln im Kopf um zu den Beinen zu gelangen und nicht umgekehrt, wird in 20 Jahren noch im technoiden Geschichtshousebuch stehen. Robag Wruhme - der Produzent des Duos sorgt mit seinen Basteleien mal wieder dafür, das der Clubmusik liebende Mitbürger, in den Genuss kommt die Energie der beiden DJ-Eheleute mit getrennten Betten, durch Tonträgerform in sich aufzusaugen. Seit ca. 15 Jahren können die Beiden nur selten voneinander lassen. Sie haben durch partnerschaftliche Anspannung und Zuneigung, Fleifl und Schweifl ein Trademark geschaffen, welche in seiner Stetigkeit und Qualität immer die richtige Balance aus Stabilität, Weiterentwicklung und Überraschung gewährleistet. Scheidung daher wohl unmöglich!




TRACK INFORMATIONEN

A1. Hankkofloppe
Die dunkle Seite der Wighnomy-Macht. Darth Wruhme schnappt seinen Komplizen Jabba Maffia um die letzten Jedi-Tänzer ins geheimnisvolle der Nacht herüber zu locken. Das Gute dabei: mystische und unbegreifliche Energie kann Leben retten und zwar auf dem Floor.

 

A2. Annopanno
ohne Worte


B1. Gustav Wighnomy's okkasion re-(h)-and
Der grüne Wahnsinn des nächsten Frühlings wird vorausgesagt. Selbst wenn der Winter auch noch so hart wird, der Ofen fürs Herz ist hiermit bestckt. Ein wahrhaft warmer Seufzer aus der digitalen Welt, für die positivmagischen Glücksmomente steht hier bereit Gehör zu finden! Ein Remix mit einer der bezaubernsten Stimmendeckungen des ausklingenden Jahres, fühlbar gemacht für die Momente im Club, wo sich alle nur noch glückselig in die Arme fallen sollten. Zeitlosigkeit- Galore!

 

B2. Epinikkion
Der Wahnsinn des letzten Sommers als Abrechnung in einer Nummer! Mit Hitze, Sonne und warmen Regentropfen eingefettet, galoppiert der Tänzer über den Regenbogen. Verordneter Stillstand w¸rde jeden durchdrehen lassen, denn diese Nummer zwingt so sehr zum rudern mit Allem was am Körper hängt, das selbst die fettesten Ketten gesprengt werden!