Zur Übersicht
Taron-Trekka
Hidden Treasures
FAT-zig 020

 

DIGITAL RELEASE: 16.12.2016

DISTRIBUTED BY FINETUNES

01. Su20gg
08:57
02. Kopsallee
07:16
03. Radio Fligg
07:32
04. Swing Swing
08:48
05. Sip´n Dis
10:09
06. Rawing Sadda
08:03
07. Secret Findler
07:02
08. Soon
08:46
MUSIKINFO

Seit nunmehr acht Jahren veröffentlichen Taron-Trekka ihre ganz eigene Vision von Minimal, House und Downtempo auf Labels wie Freude am Tanzen, Milnor Modern, Drop That oder Fina. Doch begonnen hat alles 2008 auf Brut! Records und dessen Sublabel Blues! aus London. Neben Künstlern wie Drei Farben House, Marco Shuttle und Pawas schickten von hier aus auch Taron-Trekka ihre ersten Tracks via Vinyl in die weite Welt – und erreichten damit ebenso kleine Clubs wie große Festivals. Getreu dem Motto „Oldies but Goldies“ versammelt Freude am Tanzen mit „Hidden Treasures“ nun noch einmal acht Taron-Trekka-Klassiker aus den Jahren 2008 bis 2010, die auch heute noch zeitlos breit, deep und perfekt kicken. Nach wie vor hat diese Musik genauso viel Slam wie Funk, schmeichelt schwermütig schön und pumpt doch endlos satt. Schon viel zu lang versteckt, gilt es diese acht Schätze für alle DJs und Musikliebhaber nun endlich wieder neu zu entdecken.