zur Übersicht
Monkey Maffia im Interview + Mix für ashorecast

Gegründet wurde der Laden von Sören Bodner alias Monkey Maffia, zu einer Zeit, wo ich noch nichtmal wusste, wo Jena überhaupt liegt. Denn Sören lebt und liebt dieses Musikding nicht erst seit gestern, sondern sammelt bereits seit 1990 Platten und legt auch schon fast genauso lange auf. Angefangen hat alles im Kassablanca Jena (noch so ein Ort, an dem ich genauso viel Zeit wie Geld ließ), zusammen mit Robag Wruhme als die Wighnomy Brothers. Zusammen haben sie hunderte Gigs gespielt, bis irgendwann Schluss war, beide auf Solopfade gingen und Ende 2016 endlich wieder zusammenfanden – und sei es eben nur für ein paar Auftritte.

 

Check das Interview + exklusiven Mix