zur Übersicht
Freude am Tanzen Jahresabschluss

Freude am Tanzen Jahresabschluss
Fr. 29.12.2013, 23:00 Uhr
Jesper Ryom
¦ Monkey Maffia ¦ Thomas Stieler

FB-Event »


Im Sommer gab es ein üppiges Freude am Tanzen Picknick an einem der schönsten Plätze der Innenstadt: Strand22- Saaleufer- Jena Paradies. Es zeigte anschaulich die menschlich kulturelle Verbundenheit zwischen Publikum & Labelhabitus. Freude am Tanzen = Freude am Leben.
Das Jahr geht zu Ende. Es ist die beste Zeit für froh-besinnliche Rituale. Im Kassablanca, da wo alles in den 90igern begann, wird wieder zum Jahresabschluss die Rakete gezündet. Same procedure as every year? Same prodcedure as every Rave!
Eigentlich starten drei Raketen in den Soundhimmel. „Well, I’ll do my very best“ verlauten jeweils Jesper Ryom, Monkey Maffia & Thomas Stieler, sicher ohne über den Kopf eines ausgelegten Tigerfells zu stolpern.
Jesper Ryom aus Dänemark ist ein frischer Stern in der Elektronik-Bastler Galaxie. 2011 blinkte dieser mit einer VÖ. auf dem Schwedischen Label Power Plant ein erstes Mal auf. Im ausgehenden Jahr veröffentlichte er auf dem digitalen Planeten von FAT eine EP, dem voraus ging ein toller Remix für Marek Hemmanns Marian Projekt. Er kredenzt als Liveact Musik, die Pop nicht als Schimpfwort versteht, Jazz liebt und Dub atmet. Welcome Jesper!
Bei Thomas Stieler beißt der House kein Faden ab. Er veröffentlicht u.a. auf Polynom aus Weimar und ist seit Jahren Freund der Familie FAT. Was er an den Decks ausheckt, hat ganz viel Schmiere für die Knochen. Das allerbeste was Ihr tun könnt ist tanzen.
Bei Monkey Maffia legt eh jeder sein dickstes Fell ab. Groove is in the heart, gilt für ihn zu 101%. Er verkörpert den Inbegriff eines Vollblut-DJs. Seine M.M.MC.3. EP hat in diesem Jahr etlichen Körpern Gelenkigkeit gelehrt. Sein Jahresabschluss-Set im Kassa wird dies ganz sicher ebenfalls tun.
In Liebe zur Musik prostet Freude am Tanzen zu: „Nur Ihnen zuliebe. Sehr wohl, ja, ja. Skål!“

Salute
Oliver Goldt