zur Übersicht
Douglas Greed im Interview für trndmusik.de

"Die Studiozeit ist mir wichtiger als Saufen und Dummschwätzen"


Etwas übermüdet, aber gut gelaunt und freundlich trifft man Mario Wilms aka Douglas Greed zum Interview in Hamburg vor seinem Gig. Mario stammt aus Jena - der Stadt in Thüringen, die auch Heimat des Labels "Freude am Tanzen" ist und hat von Hip Hop, über Drum'n Bass dann irgendwann zur elektronischen Musik gefunden. In dem Genre fühlt der Jenenser sich wohl - was aber nicht heißt, dass er nicht offen ist für alle möglichen Musikstile und dies auch gern mal in seine Sets mit einfließen lässt. Im trndmusik-Interview geht es unter anderem um Hip Hop, das bevorstehende zweite Album auf BPitch Control, Intimität, Radiohead, Musik des bulgarischen Staatschors, local support, Heimatgegfühle und sein Projekt "Eating Snow".


Hier nachlesen »