Artist News

OUT NOW: FAT 073 - Energetic Remixes Prt. II

Ein Jahr liegt es zurück, dass Mathias Kaden mit ”Energetic“ eine sehr persönliche Reise zu seinen musikalischen Wurzeln in Albumform präsentierte. Genauso lang ist er auch als Live-Act weltweit unterwegs – mit großem analogem...mehr

+mehr

Ein Jahr liegt es zurück, dass Mathias Kaden mit ”Energetic“ eine sehr persönliche Reise zu seinen musikalischen Wurzeln in Albumform präsentierte. Genauso lang ist er auch als Live-Act weltweit unterwegs – mit großem analogem Gepäck und derselben Spielfreude, mit der er zuvor als DJ viele Herzen auf dem Dancefloor eroberte. Nach dem ersten Schwung an Remixen (u.a. von Michael Mayer und Redshape) folgen nun weitere Neubearbeitungen dreier Album-Tracks.

FAT 073 »

FAT 071 Remixes Part I

Jetzt da! Die erste Remix EP zu Kaden's Album Energetic, mit Remixen von Michael Mayer, Cuthead, Redshape und Nick Curly!mehr

+mehr

Als eine Ode an die Energie des klassischen – von Wärme und Soul geprägten – House-Sounds wurde Mathias Kadens zweites Album ”Energetic“ in diesem Sommer wohlwollend in Empfang genommen. Von der Musikkritik ebenso wie von langjährigen Fans und nicht zuletzt den Tänzern auf den weltweiten Dancefloors. Denn dort führte Mathias Kaden das Werk erstmals live auf. Neben der Spannung der originalen Tracks gehört jedoch immer auch die faszinierende Frage, wie wohl weitere Größen dieser Musik mit ihren Remixen Kadens Tracks neu akzentuieren, andere Nuancen beimischen, verschiedene Richtungen einschlagen.


#Reinhören »

Groove Podcast #44 by Mathias Kaden

Im Interview in der letzten Groove-Ausgabe kündigte Mathias Kaden an, dass er in näherer Zukunft fast ausschließlich live spielen will. Der DJ und Produzent aus Thüringen hat gerade erst sein zweites Album Energetic...mehr

+mehr

Im Interview in der letzten Groove-Ausgabe kündigte Mathias Kaden an, dass er in näherer Zukunft fast ausschließlich live spielen will. Der DJ und Produzent aus Thüringen hat gerade erst sein zweites Album Energetic veröffentlicht, und dieses möchte er dem Publikum bestmöglich präsentieren. „Ich will zeigen, wer ich bin, was ich mache, wo ich 2015 stehe“, sagt Kaden. Doch den DJ-Kopfhörer legt er nicht ganz zur Seite. Das wäre auch sehr schade, denn gerade für seine Auflegkünste ist Kaden weit über seine thüringische Heimat hinaus bekannt und beliebt. Wir freuen uns deshalb sehr, dass er sich für unsere Podcast-Reihe ans Mischpult begeben und einen Mix aufgenommen hat, der natürlich einige Stücke von Energetic sowie einen speziellen Kaden-Edit enthält.

Mathias, wie hast du die Stücke für deinen Podcast ausgewählt? Hattest du ein bestimmtes Konzept dafür im Hinterkopf?

Ich wollte nur Stücke nehmen, die mal nicht nur auf den Groove oder Rhythmus schauen, sondern auch etwas Melodisches transportieren, wie in meinem neuen Album auch.

Wo und wie wurde der Mix aufgenommen?

Den Mix habe ich dieses Mal zu Hause gemacht. (Ich ziehe gerade mit meinem Studio um.) Aufgenommen habe ich den Mix mit meinem tollen Sony PCM 50 Aufnahmegerät.

Im Groove-Interview hast du unlängst erwähnt, dass du dich in Zukunft auf Live-Shows konzentrieren und kaum noch als DJ auftreten willst. Ist es dir schwer gefallen für uns noch einmal eine Ausnahme zu machen?
Für die Groove ist es immer etwas sehr besonderes. Man überlegt zwar viel mehr als im Club, was man in 60 Minuten verpacken möchte, aber es macht mir weiterhin viel Spass!

 

Download »

1. Mathias Kaden feat. Rocko Schamoni – Energie – Freude am Tanzen
2. Polo – Dansk Project – Kann Records
3. Dave Aju – Away Away – Circus Company
4. Robag Wruhme – Volta – Pampa Records
5. Mr. Tophat & Art Alfie – Fnatt – Bass Culture
6. Aphrohead – Let´s Prance (Radioslave Remix) – Crosstownrebels
7. Joe Role?t – Glacier Way – Planetary Notions
8. Mathias Kaden feat. Zoe Xenia – Soulmakers – Freude am Tanzen
9. Premiesku – Arbor – Desolat
10. Marcel Dettmann & Mr V feat. Lou Vega – Linux/Freak (Mathias Kaden Groove Edit)
11. Mathias Kaden – Tangerine – Freude am Tanzen
12. Trikk – Firma (Eduardo De La Calle Space Odyssey Remix) – Pets Recordings
13. Urban Force – Interruptions – Ornaments
14. Outro – Mathias Kaden feat. The World – Energie Voices

 

Biografie

Sympathisch unverstellt, immer überraschend und voller Elan – so lässt sich das Charisma von Mathias Kaden mit wenigen Worten auf den Punkt bringen. Und doch kommt nichts über das Gefühl, ihn live in einem Club oder unter freiem Himmel zu erleben. Ganz selbstverständlich nimmt er die Vibes des Publikums auf und steuert seine Energie bei – egal ob er zum Warm-up, der Primetime oder zum Ausklang spielt. Auf über 15 Jahre Auflegen kann Mathias Kaden mittlerweile zurückschauen. Und auch nach mehr als 1.500 Auftritten hat er nichts von jener ansteckenden Spielfreude eingebüßt, mit der er Fans auf nahezu allen Kontinenten besondere Momente auf dem Dancefloor beschert.

Angefangen hat alles fernab der großen Club-Metropolen im grünen Herzen Deutschlands zwischen den beschaulichen Städten Jena und Gera. Dort ging er in seiner Jugend leidenschaftlich gern aus und entdeckte Mitte der 1990er das Auflegen für sich. Klassischer Vocal House der US-Heroen dominierte seine Sets in dieser Zeit, später erweiterten sich seine Sound-Präferenzen – entlang perkussiver Minimal House-Arrangements hin zu einem zeitgenössischem Eklektizismus für den Mathias Kaden ein passendes Trademark gefunden hat: Power House. Statt strikter Genre-Grenzen umschreibt dieser Begriff für ihn die sehr eigene Art schnell zu mixen, dabei einen bestimmten Groove zu erhalten und die Hörer immer wieder musikalisch zu überraschen. Kein Set gleicht dem anderen.

+mehr

Mix-Compilations für Watergate Records, Cocoon Recordings und das Groove Magazin dokumentieren Kadens besondere Fähigkeiten, als DJ verschiedene Sphären der elektronischen Clubmusik miteinander zu verweben. Die stilistische Offenheit prägt auch seine Art als Producer. Zusammen mit Marek Hemmann entstanden 2001 erste Tracks. Fünf EPs auf dem Jenaer Label Freude am Tanzen gingen aus den gemeinsamen Sessions hervor. Parallel formte Mathias Kaden auch als Solo-Artist einen vielseitigen Stil, der zwischen 2005 und 2009 vorwiegend vom Berliner Label Vakant veröffentlicht wurde. Dort erschien auch Kadens Debüt-Album ”Studio 10“, ein überraschend experimentelles und breit gefächertes Werk mit zahlreichen Gastmusikern, das durchweg positiv von der Presse und den Fans aufgenommen wurde.

Mit der ”Tentakle EP“ auf Desolat, der ”Polyphonic EP“ auf Pets Recordings und seinem zweiten Album ”Energetic“ auf Freude am Tanzen setzte er zuletzt wieder stärkere House-Akzente und ließ die Energie seiner DJ-Sets mit einfließen. Im Gegenzug gab er die Energie seiner eigenen Tracks direkter an den Dancefloor zurück: Denn im Rahmen seiner Album-Tour spielte er die ”Energetic“-Tracks live mit einem Set-up aus lieb gewonnener Hardware, die es ihm erlaubte, spielerisch und spontan mit seinem musikalischen Repertoire umzugehen. 2016 tourte er damit besonders oft in Nord- und Südamerika und reaktivierte nebenbei sein japan-inspiriertes Mathimidori-Nebenprojekt mit der ”Ongaku“-EP auf Mule Musiq sowie einem Timo Maas-Remix. Er reiht sich ein in eine lange Liste an Remixen, die Mathias Kaden produzierte. So ergänzte er u.a. Stücke von Trentemøller, 2000 & One, Jesse Rose, Kink, Monika Kruse, DJ Koze und Emanuel Satie um neue Facetten.

Obwohl sich der Radius von Mathias Kadens Auftritten in den vergangenen Jahren auf die ganze Welt erweitert hat – mit regelmäßigen Gigs bei namhaften Clubs und Festivals, darunter auch seine Residency bei Cocoon Ibiza im Amnesia – ist er seiner thüringischen Heimat bis heute tief verbunden. Seit 1998 pflegt er seine Residency in der legendären Muna, einem Club, der seit über 20 Jahren weithin als wichtige Adresse für anspruchsvolle Partys abseits von Berlin, Hamburg & Co geschätzt wird. Im nicht weniger bekannten Club Kassablanca im benachbarten Jena veranstaltete Mathias Kaden zehn Jahre lang die Klanglauf-Reihe, bei der u.a. Szenegrößen wie Luciano, Steve Bug, Solomun und Soulphiction auftraten. Nicht zuletzt ist Freude am Tanzen zu einer Heimat für ihn geworden – durch lange Freundschaften sowie die Label- und Bookingarbeit.

Es ist nicht die einzige Freundschaft, die künstlerisch Neues hervorbrachte: Mit der Leipziger Band Marbert Rocel und dem Jenaer Perkussionisten Michael Nagler gründete Mathias Kaden für ein spontanes Live-Set beim Nachtdigital Festival im Sommer 2010 eine richtige Band, die drei Jahre später mit ”Plaited“ ein viel beachtetes Album veröffentlichte und mehrere Tourneen spielte. Und mit seinem Freund Daniel Stefanik sorgt er seit mittlerweile zehn Jahren für ausufernde, intensive Back-2-Back-Sets. Von Müdigkeit keine Spur: Der Tourplan ist dicht getaktet und für 2017 ist eine neue EPs auf Knee Deep In Sound geplant.

Artist Dates

Mathias Kaden
Thu 25.05.2017 Himmelfahrt, Klangkino, Gebesee
Fri 26.05.2017 KLICKKLACKKLUB, Helios, Köln
Sat 27.05.2017 Hive, Zürich
Sat 27.05.2017 Thuishaven, Amsterdam
Fri 02.06.2017 Beit Maariv, Tel Aviv
Sat 03.06.2017 Distillery , Leipzig
Sun 04.06.2017 Stefanik & Kaden, Hip Island, Heilbronn
Fri 09.06.2017 Ikarus Festival, Memmingen
Sat 10.06.2017 Traumsafari, Geiselwind
Sat 10.06.2017 Tilt Open Air, Speyer
Mon 12.06.2017 Stefanik & Kaden, DC10, Ibiza
Thu 15.06.2017 Trust Barcelona Open Air, ZT Hotel Villa Olimpica, Barcelona
Fri 16.06.2017 Watergate x Warung, FACT Club, Barcelona
Sun 18.06.2017 Muna Open Air, Bad Klosterlausnitz
Sat 24.06.2017 Bateau Bellona, Lyon

Booking

Freude am Tanzen Booking

Agent Griede & Hans Nitzsche

Schillergässchen 5, 07745 Jena

Telefon +49 - 3641 - 35 38 02

Telefax +49 - 3641 - 36 63 75

Downloads

 

Press Kit / Download »

DJ Technical Rider PDF / Deutsch » / English »

Mathias Kaden Releases & Remixes

FAT 073

Mathias Kaden


Energetic Remixes Part 2

FAT 071.1

Mathias Kaden


Rawtone (Midnight Snacks Remix)

FAT 071

Mathias Kaden


Energetic Remixes Part I

FATCD/LP 013

Mathias Kaden


Energetic

FAT 068-2

Various Artists


FAT SIX10 Compilation Ed. 2

FATCD/LP 011

Various Artists


FAT SIX10

FAT12inch 002

Various Artists


Mathias Kaden presents "The exclusive Watergate 14 Tracks"

FAT-zig 011

Various Artists


Freude am Tanzen Classics

FATCD/LP 008

Karocel


Plaited

FAT 063

Karocel


This one EP

FAT 061

Marian


Only Our Hearts To Lose (Remixes)

FAT 057

Pentatones


Determiner EP

FATcias 001

Various Artists


Muchas Fatcias

FATCD/LP 5zig

Various Artists


FAT5zig Compilation

FAT 050-1

Various Artists


Freude am Tanzen 5ZIG 1

FAT 040

Hemmann & Kaden


Karacho/Synchro EP

FAT 035

Mathias Kaden


Lucidas EP

FAT 027

Hemmann & Kaden


Tandem EP

FATCD 001

Various Artists


Freude-am-Tanzen Compilation

FAT 021

Hemmann & Kaden


Vaganza EP

FAT 018

Hemmann & Kaden


2 zu 1 EP

FAT 016

Hemmann & Kaden


Guten Tag EP

Energetic Teaser

In the car with Mathias Kaden